Butenland im Kino: Eintritt frei!!

Foto: Hof Butenland

In ausgewählten Städten wird der Dokumentarfilm Butenland zum Weltvegantag am 1. November nochmal auf der großen Leinwand zu sehen sein. Und das beste daran: der Eintritt ist frei! Präsentiert wird die Aktion von mindjazz pictures in Kooperation mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint. Butenland erzählt die Geschichte von zwei Menschen, die die Bedürfnisse der Tiere in den Mittelpunkt stellen, fernab von jeglichen wirtschaftlichen Interessen. Filmemacher Marc Pierschel hat die beiden auf Hof Butenland über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren mit der Kamera begleitet. Das intime Porträt hält Momente des Glücks und der Trauer fest, hinterfragt den gegenwärtigen Status von Nutztieren in unserer Gesellschaft und lässt jeden berührt zurück.
Bei den 53. Hofer Filmtagen wurde Butenland 2019 mit dem Hofer Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

01.11.2021 – Berlin, Hackesche Höfe – 19 Uhr
01.11.2021 – Bremen, Cinema am Ostertor – 18:45 Uhr
01.11.2021 – Düsseldorf, Bambi – 14 Uhr
01.11.2021 – Hamburg, Zeise – 20 Uhr (mit Marc Pierschel, Jan Gerdes und Karin Mück)
01.11.2021 – Hannover, Kino am Raschplatz – 20:45 Uhr
01.11.2021 – Karlsruhe, Schauburg – 20:30 Uhr
01.11.2021 – Köln, Odeon – 11:30 Uhr
01.11.2021 – Oldenburg, Cine k – 19 Uhr
01.11.2021 – München, Monopol – 19 Uhr
01.11.2021 – Münster, Cinema & Kurbelkiste – 12:45 Uhr (mit Marc Pierschel)

Weitere Infos zum Film und alle Termine: https://butenland-film.de

Projektbezug:
Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021