Spendenaktion für Roots & Shoots

© the Jane Goodall Institute By Mary Paris

„Jeder kann ein Stückchen die Welt retten“ – Mit ihren Videos will Root & Shoots Kindern und Jugendlichen ganz im Sinne der bekannten Primatenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall wichtige Informationen und komplexe Hintergründe rund um die Themen Mensch, Tier und Natur erklären.

Die kurzen Filme vermitteln Wissenswertes und wichtige aktuelle Themen verbunden mit Spaß und einer kleinen Portion Humor. Tessina, die die Content Production bei Roots & Shoots leitet, versteht es sehr gut, junge Menschen zu informieren, zu sensibilisieren und am Ende zu motivieren, sich aktiv einzusetzen. Denn bei Roots & Shoots geht es nicht nur um Wissensvermittlung sondern vor allem auch darum, Ideen aufzuzeigen, wie man selbst aktiv werden kann.

Die Videos helfen den Kindern und Jugendlichen dabei eigene Themenbereiche und Projektideen zu finden. Davon inspiriert können die jungen ZuschauerInnen selbstständig ihre Ideen dann als Projekt in einer eigenen Roots & Shoots-Gruppe umsetzen.

Für die Gestaltung und Umsetzung dieser Videos benötigt Root & Shoots diverses technisches Equipment, um das bereits bestehende, kleine Aufnahmestudio von „Tessi“ weiter auszubauen. 

Dafür hat Root & Shoots eine Online Spendenaktion auf der Crowdfunding-Plattform betterplace ins Leben gerufen. Jede noch so kleine Unterstützung ist willkommen! Danke!

Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021