Orientierungshilfe Nachhaltigkeit

Foto: Jamie Street
Für diejenigen, die Nachhaltigkeit im Alltag umsetzen wollen und sich allgemein für das Thema interessieren, haben wir hier einige wertvolle Ressourcen zusammengestellt.
  • Klimafreundlich leben: Wie geht das in der Praxis?
  • Ecosia-Blog Gedanken und Fundstücke von den Machern der nachhaltigen Suchmaschine Ecosia
  • Ethik.Guide Was wird wo und wie produziert? Jeder Einkauf gleicht einer Wahlkarte, mit der man als Konsument mitentscheidet. Um diese Macht zu nutzen, finden Sie im Ethik.Guide über 2.700 nachhaltige Shops, Marken und Lokale – aufgeteilt in 11 Kategorien wie Unverpackt-Läden, Biokisten, Veggie-Restaurants, Biomode, Naturkosmetik, tierversuchsfreie Putzmittel uvm.
  • FUTURZWEI Gemeinnützige Stiftung, die sich für das Projekt einer zukunftsfähigen, offenen Gesellschaft einsetzt. Für enkeltaugliche Lebensstile, für Postwachstum, Transition Towns, Divestment, Gemeinwohl-Ökonomie, konstruktiven Journalismus, gegen die Fortsetzung des zukunftsuntauglichen business as usual.
  • Utopia Die Menschheit steht vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen. Doch obwohl die Zeit drängt, hat Nachhaltigkeit noch immer nicht oberste Priorität: weder auf der politischen Agenda noch bei der Mehrzahl der Verbraucher oder bei Unternehmen. Deshalb möchte Utopia Menschen, Organisationen und Unternehmen zusammenbringen, die einen wirksamen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft leisten wollen.
  • foodwatch – die Essensretter foodwatch entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel. foodwatch ist unabhängig von Staat sowie Lebensmittelwirtschaft und gemeinnützig.
  • BIORAMA – Magazin für nachhaltigen Lebensstil BIORAMA ist die zeitgemäße Plattform für Ideen, Menschen und Produkte, ein Leitfaden im schnell wachsenden Markt des Handels mit Bioprodukten, des Fair-Trade und des bewussten Konsums.

Ihr Input

Sie haben eine Ressource, die hier auftauchen sollte? Dann kontaktieren Sie uns gerne, wir freuen uns über jede wertvolle Anregung.

Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021