Blog

Kampagnen

Spendenaktion für Roots & Shoots

„Jeder kann ein Stückchen die Welt retten“ – Mit ihren Videos will Root & Shoots Kindern und Jugendlichen ganz im Sinne der bekannten Primatenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall wichtige Informationen und komplexe Hintergründe rund um die Themen Mensch, Tier und Natur erklären. Die kurzen Filme vermitteln Wissenswertes und wichtige aktuelle Themen verbunden mit Spaß und einer kleinen Portion Humor. Tessi, die die Content Production bei Roots & Shoots leitet,

Weiterlesen »
Veranstaltungen

New Food Conference 2021: Fleisch und Milch neu denken

Bereits zum 3. Mal lud die New Food Conference Entscheidungsträgerinnen und -träger der Lebensmittelindustrie ein, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Diesmal als Hybrid-Veranstaltung und im Rahmen der Anuga 2021, der Leitmesse für Lebensmittel. Im Fokus: Werden wir die Welt künftig mit tierischen Produkten aus zellulärer Landwirtschaft ernähren? New Food Conference trifft Anuga Weiter Steaks, Fisch und Käse genießen, ohne den Tieren, der Umwelt und der eigenen Gesundheit zu

Weiterlesen »
Kampagnen

#haltungswechsel: ALDI bekräftigt Tierwohlversprechen

Die industrielle Tierhaltung zählt zu den größten Naturzerstörern. Sie verursacht Klimaerhitzung, Artensterben und unfassbares Tierleid. Gute 13 Prozent der klimaschädlichen Emissionen in Deutschland werden durch die Landwirtschaft verursacht. Hauptverantwortlich dafür ist die Massentierhaltung. Das bedeutet: Nur mit weniger Tieren, dafür aus guter Haltung, für die Landwirt:innen fair entlohnt werden, können wir die Klima-, Arten- und Tierschutzziele noch erreichen. Deshalb arbeitet Greenpeace seit 2017 zum Thema Fleischkonsum und -produktion. Neben einer

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Butenland im Kino: Eintritt frei!!

In ausgewählten Städten wird der Dokumentarfilm Butenland zum Weltvegantag am 1. November nochmal auf der großen Leinwand zu sehen sein. Und das beste daran: der Eintritt ist frei! Präsentiert wird die Aktion von mindjazz pictures in Kooperation mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen

Weiterlesen »
Projekt-News

Jasper National Park hilft den Karibus den Winter zu überleben

Naturschutzverbände begrüßen die Nachricht, dass Parks Canada die Sperrung des Zugangs zum Hinterland für die gesamte Schneesaison in den Karibu-Gebieten Tonquin und Brazeau in Jasper verlängern wird, wo die Karibus kurz vor der Ausrottung stehen. Die David Suzuki Foundation und ihre Partner unterstützen nachdrücklich die Entscheidung von Parks Canada, den Zugang von Raubtieren zu den Winterwanderwegen in zwei Karibu-Gebieten zu verhindern und das Gebiet, in dem diese Beschränkungen gelten, im

Weiterlesen »
Projekt-News

Prominente Unterstützung für die Kampagne zum Meeresschutz von Pro Wildlife e.V.

Die Kampagne zum Meeresschutz von Pro Wildlife hat prominente Unterstützung bekommen: Florian Weiss – vielbeschäftigter TV- und Radio-Moderator (ZDF Volle Kanne, ZDF Leute heute, Antenne Bayern) – ist engagierter Tierfreund und passionierter Sportler. Was ihn besonders umtreibt? Die Gefährdung der Haie. In einem Videoclip klärt Florian Weiss über die Bedrohung der Haie durch eine rücksichtslose Überfischung auf, wie groß der Weltmarkt für Haiflossen ist und welche unrühmliche Rolle die EU

Weiterlesen »
Allgemein

Historische Entscheidung des europäischen Parlaments – Die Zukunft ist tierversuchsfrei!

Davon ist der Geschäftsführer des Vereins Ärzte gegen Tierversuche e.V. (ÄgT), Claus Kronaus, überzeugt. Auf internationaler Ebene intensivieren sich die Bemühungen, Projekte, Kongresse, Vernetzungen usw. rund um tierversuchsfreie, menschenbasierte Forschung stetig und geben viel Raum für Hoffnung. Um der Fülle an neuen, lebenswichtigen Informationen gerecht zu werden, hat ÄgT im Juli 2020 die weltweit erste Datenbank für „non animal technologies“ (www.nat-datenbank.de) zweisprachig ins Netz gestellt, die aktuell bereits fast 900

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Einladung zum Waldgipfel in Wohllebens Waldakademie

Am 05. und 06. August 2021 fand in Peter Wohllebens Waldakademie ein nationaler Waldgipfel statt. Gemeinsam mit Wissenschaftler*innen, Spitzenpolitiker*innen und NGOs wurde in verschiedenen Diskussionsrunden über den Erhalt unserer Wälder gesprochen. Neben den Diskussionsrunden gab es spannende Vorträge. Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und Sie können sie in den unteren beiden Videos ansehen. Nationaler Waldgipfel – Tag 1 Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Der Wilde Wald – Einladung zum Open-Air-Kino

„Natur Natur sein lassen“ lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision ist zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden: Frei von menschlichen Einflüssen wächst ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Begleitend zum Projekt ist ein Film entstanden: „Der Wilde Wald – Wenn Natur Natur sein darf„. Dieser geht nun auf große Sommertour, bevor er im Herbst bundesweit in die Kinos

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Einladung zur Tagung: Tierversuche – oft verboten, manchmal erlaubt, selten geboten?

Noch immer sind Tierversuche an der Tagesordnung, wenn es um Wissensproduktion geht. Aber sind diese Versuche an leidensfähigen Mitgeschöpfen wirklich immer noch notwendig? Und welchen Preis hätte der Verzicht darauf? Die Bewegung der Menschen, die Tierversuche pauschal ablehnen, wächst. In einer interdisziplinären Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing am 20. und 21. September wird es um die Frage gehen, was bei Tierversuchen ethisch auf dem Spiel steht und wie wir hier

Weiterlesen »
Allgemein

Ende des Verbrenners 2035?

Die Europäische Kommission macht Druck: Ab 2035 sollen keine Neuwagen mit Verbrennermotor mehr verkauft werden dürfen. Bis dahin müssen die Hersteller den CO2-Ausstoß der Neuwagenflotte auf Null senken; es dürfen nur noch Elektroautos und andere Autos ohne CO2-Ausstoß verkauft werden. Dieses Ziel gilt jedoch unter Vorbehalt: Sollte sich herausstellen, dass die Hersteller es bis 2035 nicht erreichen können, kann es angepasst werden. Zudem wird das CO2-Einsparziel bis 2030 nicht wie

Weiterlesen »
Projekt-News

Bahnbrechender Erfolg für Klima-Verfassungsbeschwerde

Wie noch kein Gericht zuvor hat das Bundesverfassungsgericht am 24. März 2021 neue Maßstäbe für den Klima- und Grundrechtsschutz beschlossen. Das Urteil ist die Folge einer Verfassungsbeschwerde, die eine Gruppe Jugendlicher bereits 2015 eingelegt hatte. In diesem umfassenden Urteil wurde nicht nur die Verpflichtung zu mehr Klimaschutz bestätigt, sondern der Gesetzgeber wird hier auch in die Pflicht genommen, jetzt und generationenübergreifend Fakten zu schaffen. So wurden noch am selben Tag

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021