Blog

Allgemein

Interessengemeinschaft Gesunder Boden

Ein Beitrag der IG Gesunder Boden Autorin: Dr. Andrea Beste, https://www.gesunde-erde.net/, Mitglied im Fachbeirat der IG Gesunder Boden Wer sind wir?Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. (mit fast 600 Mitgliedern) fördert die gegenseitige Vernetzung der Mitglieder und die Zusammenarbeit mit Landwirten, Wissenschaftlern, Behörden, Tierärzten, Ärzten, usw. Es findet ein Wissensaustausch

Weiterlesen »
Projekt-News

Das geheime Leben der Bäume

Imposante Buchen mit silbrig glänzender Rinde, die wie Elefanten anmuten und stolz ihre langen, geraden Stämme Richtung Himmel ragen. Ein dichtes, sattgrünes Blätterdach, das den Wald vor der Sonne schützt, die erbarmungslos vom Himmel scheint. Darunter kleine und größere Baumkinder, die im Dämmerlicht der großen Baumriesen ganz langsam und gesund

Weiterlesen »
Allgemein

Faire Fonds – für besseres nachhaltiges Investment

Die aktuelle öffentlichen Diskussion rund um das Thema Greenwashing von sogenannten Nachhaltigkeits- oder „ESG“-Fonds (Environment, Social, Governance) verunsichert. Viele Verbraucher*innen wollen auf keinen Fall in Kohle- oder Rüstungsunternehmen investieren oder von Ausbeutung und der Verletzung von Menschenrechten profitieren. Die Datenbank „Faire Fonds“ enttarnt Greenwashing und macht kontroverse Unternehmen in Investmentprodukten

Weiterlesen »
Projekt-News

Wie ProVeg pflanzliche Ernährung an Schulen und Universitäten bringt

Kinder und Jugendliche für pflanzliche Ernährung begeistern und die Verfügbarkeit von Veggie-Gerichten in Schulen und Universitäten steigern – darum geht es in der Kampagne „Leckeres Essen für alle“ (LEFA) von ProVeg. Mit Kochtrainings für Caterer, Aktionstagen an Schulen, einem umfangreichen Informationsangebot zu Ernährungsbildung und digitalen Angeboten bringt die internationale Ernährungsorganisation

Weiterlesen »
Projekt-News

Ein Gewächshaus für das Saatgut von morgen!

Crowdfunding-Kampagne bis zum 26.06.2022: Ein neues Gewächshaus für die Saatgutarbeit am Obergrashof! Jeder Taler zählt, und zur Unterstützung geht‘s hier: www.startnext.com/obergrashof Was dahinter steckt: Eingebettet in den biologisch-dynamischen Hoforganismus Obergrashof wird im Dachauer Moos an unserem gemeinsamen Kulturgut gearbeitet: dem Saatgut. Unter dem Dach des gemeinnützigen Vereins „Kulturpflanzenentwicklung Obergrashof“ werden bewährte

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Fazit zum Veganuary 2022: Deutschland so vegan wie nie zuvor

von Katharina Weiss-Tuider / Director Veganuary Germany Wer im Januar 2022 ins Lebensmittelgeschäft, Restaurant oder in die Kantine ging, ist ihm wahrscheinlich begegnet: Der Veganuary 2022 war vielerorts präsent und hat deutschlandweit und auch international so viele Menschen wie nie zuvor dazu motiviert, rein pflanzlich ins neue Jahr zu starten.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

„Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden […]“

ZukunftsAtelier für Schüler zu Joseph Beuys und der Sozialen Plastik im Museum DASMAXIMUM Traunreut In den letzten Jahren hat das Bewusstsein für die Klimakrise enorm zugenommen. Viele Menschen und gerade auch Jugendliche verstehen, dass sich etwas ändern muss, um eine drohende Katastrophe abzuwenden. Baumpflanzungen als Möglichkeit auf die Klimaveränderung aufmerksam

Weiterlesen »
Projekt-News

Ein Pavillon zu Moor auf der Biennale: Torfmoose auf großer Reise

Ein Moor-Pavillon mit einer immersiven Torfmoosinstallation – das gab es auf der Biennale in Venedig noch nicht. Das Künstlerkollektiv ENSAYOS und Wissenschaftler*innen des Greifswald Moor Centrum machen mit dem TURBA TOL – HOL HOL TOL benannten Projekt auf die Bedeutung der Moore für den Menschen aufmerksam. Der chilenische Landes-Pavillion verwandelt

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Stiftung Zukunftsfähigkeit: „Glasgow hatte zwei Gesichter“

von Klaus Milke und Noah Walker-Crawford / Stiftung Zukunftsfähigkeit Die Klimakonferenz in Schottland hat im Ergebnis viele – vor allem junge Menschen und die in den meist verletzlichen Staaten – enttäuscht. Das 1,5 Grad Limit ist jetzt zwar für alle Staaten der Ausgangspunkt, was in Paris Ende 2015 noch nicht

Weiterlesen »
Kampagnen

Spendenaktion für Roots & Shoots

„Jeder kann ein Stückchen die Welt retten“ – Mit ihren Videos will Root & Shoots Kindern und Jugendlichen ganz im Sinne der bekannten Primatenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall wichtige Informationen und komplexe Hintergründe rund um die Themen Mensch, Tier und Natur erklären. Die kurzen Filme vermitteln Wissenswertes und wichtige

Weiterlesen »
Veranstaltungen

New Food Conference 2021: Fleisch und Milch neu denken

Bereits zum 3. Mal lud die New Food Conference Entscheidungsträgerinnen und -träger der Lebensmittelindustrie ein, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Diesmal als Hybrid-Veranstaltung und im Rahmen der Anuga 2021, der Leitmesse für Lebensmittel. Im Fokus: Werden wir die Welt künftig mit tierischen Produkten aus zellulärer Landwirtschaft ernähren? New

Weiterlesen »
Kampagnen

#haltungswechsel: ALDI bekräftigt Tierwohlversprechen

Die industrielle Tierhaltung zählt zu den größten Naturzerstörern. Sie verursacht Klimaerhitzung, Artensterben und unfassbares Tierleid. Gute 13 Prozent der klimaschädlichen Emissionen in Deutschland werden durch die Landwirtschaft verursacht. Hauptverantwortlich dafür ist die Massentierhaltung. Das bedeutet: Nur mit weniger Tieren, dafür aus guter Haltung, für die Landwirt:innen fair entlohnt werden, können

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021