Kategorie: Veranstaltungen

Blog

Veranstaltungen

Eindrucksvolle Bilanz zum Veganuary 2024

Der vegane Monat prägt die Ernährung der Zukunft Der Januar 2024 geht als erfolgreichster Monat in die mittlerweile mehr als zehnjährige Geschichte des veganen Neujahrsvorsatzes ein. Niemals zuvor war der Veganuary so sichtbar, niemals zuvor hat die Kampagne mehr Menschen erreicht – und noch nie hat der vegane Start ins

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Hip-Hop & Food-Workshop

Wie kann man junge Menschen für klimafreundliche und gesundheitsförderliche Ernährung begeistern?! In eigens dafür konzipierten Hip-Hop & Food-Workshops werden junge Menschen in ihrer Lebenswelt zielgruppengerecht angesprochen und aktiviert. Wissenschaftlich begleitet und bereits mehrfach ausgezeichnet werden Hip-Hop und Ernährungsbildung miteinander verknüpft: Vier Tage lang wird in einer Einrichtung der Offenen Kinder-

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Veganuary 2023: Where there is humus, there is hope

Am Veganuary führt im Januar kein Weg vorbei von Christopher Hollmann / Director Veganuary Germany Die Kampagne Veganuary, initiiert von der gleichnamigen Nonprofit-Organisation, lädt zum Jahresbeginn Menschen weltweit dazu ein, einen Monat lang eine vegane Ernährung auszuprobieren. Mehr Menschen denn je waren beim Veganuary 2023 dabei. Zugleich schlossen sich Hunderte

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Day of Hope in München

Der 4. Mai 2023 wird zum Tag der Hoffnung für München.   Dr. Jane Goodall, DBE, Gründerin des Jane Goodall Institute & UN Friedensbotschafterin ist zu Besuch und feiert mit uns einen Tag voll Hoffnung und Inspiration für ein besseres Leben. Lernen Sie zwischen 10:00 und 17:00 Uhr auf dem

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Der Waldklimagipfel 2022

Monokulturen, Aufforstungen mit exotischen Baumarten und Kahlschläge bestimmen aktuell die Praxis der deutschen Forstwirtschaft. Unser Holzhunger wächst und wird seitens der Politik weiter befeuert. Dürresommer und Hochwasserereignisse machen nicht nur uns, sondern auch dem Wald zu schaffen. Dabei zeigen Forschungen, wie gut intakte Wälder auf solche Ereignisse reagieren können, wenn

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Fazit zum Veganuary 2022: Deutschland so vegan wie nie zuvor

von Katharina Weiss-Tuider / Director Veganuary Germany Wer im Januar 2022 ins Lebensmittelgeschäft, Restaurant oder in die Kantine ging, ist ihm wahrscheinlich begegnet: Der Veganuary 2022 war vielerorts präsent und hat deutschlandweit und auch international so viele Menschen wie nie zuvor dazu motiviert, rein pflanzlich ins neue Jahr zu starten.

Weiterlesen »
Veranstaltungen

„Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden […]“

ZukunftsAtelier für Schüler zu Joseph Beuys und der Sozialen Plastik im Museum DASMAXIMUM Traunreut In den letzten Jahren hat das Bewusstsein für die Klimakrise enorm zugenommen. Viele Menschen und gerade auch Jugendliche verstehen, dass sich etwas ändern muss, um eine drohende Katastrophe abzuwenden. Baumpflanzungen als Möglichkeit auf die Klimaveränderung aufmerksam

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Stiftung Zukunftsfähigkeit: „Glasgow hatte zwei Gesichter“

von Klaus Milke und Noah Walker-Crawford / Stiftung Zukunftsfähigkeit Die Klimakonferenz in Schottland hat im Ergebnis viele – vor allem junge Menschen und die in den meist verletzlichen Staaten – enttäuscht. Das 1,5 Grad Limit ist jetzt zwar für alle Staaten der Ausgangspunkt, was in Paris Ende 2015 noch nicht

Weiterlesen »
Veranstaltungen

New Food Conference 2021: Fleisch und Milch neu denken

Bereits zum 3. Mal lud die New Food Conference Entscheidungsträgerinnen und -träger der Lebensmittelindustrie ein, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Diesmal als Hybrid-Veranstaltung und im Rahmen der Anuga 2021, der Leitmesse für Lebensmittel. Im Fokus: Werden wir die Welt künftig mit tierischen Produkten aus zellulärer Landwirtschaft ernähren? New

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Butenland im Kino: Eintritt frei!!

In ausgewählten Städten wird der Dokumentarfilm Butenland zum Weltvegantag am 1. November nochmal auf der großen Leinwand zu sehen sein. Und das beste daran: der Eintritt ist frei! Präsentiert wird die Aktion von mindjazz pictures in Kooperation mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Ein Bauernhof, der zu einem

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Einladung zum Waldgipfel in Wohllebens Waldakademie

Am 05. und 06. August 2021 fand in Peter Wohllebens Waldakademie ein nationaler Waldgipfel statt. Gemeinsam mit Wissenschaftler*innen, Spitzenpolitiker*innen und NGOs wurde in verschiedenen Diskussionsrunden über den Erhalt unserer Wälder gesprochen. Neben den Diskussionsrunden gab es spannende Vorträge. Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und Sie können sie in den unteren

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Der Wilde Wald – Einladung zum Open-Air-Kino

„Natur Natur sein lassen“ lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision ist zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden: Frei von menschlichen Einflüssen wächst ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Begleitend zum Projekt ist ein Film entstanden: „Der Wilde Wald

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.