Summender Acker Erich Klas

Seit über 20 Jahren ist Erich Klas begeisterter Bio-Landwirt. Nie wäre es ihm in den Sinn gekommen, Chemie auf seine Felder und Wiesen zu geben. Auf seinem Bio-Hof in der Nähe des Ammersees stellen er und sein Team vitale, unverfälschte und hochwertigste Futtermittel speziell für Kleintiere her – konsequent produziert nach den hohen Standards von Naturland.

Im Herbst 2019 initiierte er ein einzigartiges Projekt für Artenschutz und Artenvielfalt sowie für den Klimaschutz: einen summenden Acker. Auf zwei seiner Bio-Ackerflächen wurden heimische und regionale Wildblumenarten und Kulturpflanzen gesät – und im Jahr 2022 will er das Projekt weiterentwickeln und auf einer der beiden Flächen die ersten Streuobstbäume pflanzen.

Engagierte Menschen können in diesem Projekt Patin und Pate werden – für eine vitaminreiche Brotzeit für Wildbienen, Schmetterlinge und viele andere Insekten, sowie für viele weitere Tierarten wie die Singvögel und den Regenwurm. Eine solche Begrünung und Aufwertung einer landwirtschaftlichen Nutzfläche spendet Pollen und Nektar und bietet Rückzugsraum – und auch im Winter liefern die Samen noch Futter für die Tiere.

Projektdetails

Was ich fördere

Foto: Martina Knake

Um dieses Projekt zu fördern, habe ich mehrere Blühpatenschaften übernommen – insgesamt eine Fläche von 12.000 qm.
Gemeinsam mit über 130 weiteren Patinnen und Paten geben wir unserem Anliegen und der Natur eine Stimme – für den Arten- und Klimaschutz und für den ökologischen Wandel in der Landwirtschaft. Denn: Keiner kann alles tun, doch jeder kann etwas tun – und gemeinsam können wir viel tun!

Deshalb wird das Projekt von Anfang an auch wissenschaftlich begleitet.

Was soll einer schon erreichen?

— fragt sich die halbe Menschheit
Ressourcen zum Weiterstöbern

Weiterführende Links

Spenden und aktiv werden

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag!

Unterstützen Sie unsere Stiftungsarbeit Jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.
Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft Jetzt! 2020-2021