VEGCONOMIST

vegconomist ist das globale Business-Magazin für Entscheider und Influencer rund um das Thema Veganismus. vegconomist berichtet über aktuelle Entwicklungen in Unternehmen, Organisationen und im Handel sowie über Produkte, Trends und Märkte. vegconomist aggregiert relevante vegane Businessthemen und schließt eine mediale Angebotslücke. Die Publikation erscheint in Deutsch, Englisch, Spanisch und Chinesisch (traditionell und simplified), sie wird in über 160 Ländern gelesen.

vegconomist richtet sich mit seinem Informationsangebot an die Menschen in Unternehmen und Organisationen, sowie Menschen im Handel, die im veganen Markt aktiv sind und vegane oder vegan-affine Produkte anbieten oder eine vegane Lebensweise promoten.

vegconomist wendet sich ebenso an die Akteure in der Ernährungs-, Umwelt- und Gesundheitspolitik, die erkannt haben, dass die konventionelle Agrarindustrie und die Massentierhaltung viele Probleme hervorbringen und die überzeugt sind, dass die Förderung einer pflanzlichen Lebensweise einen großen Teil der Probleme lösen kann und sich am Ende volkswirtschaftlich rechnet.

Gegründet wurde vegconomist 2018 von Peter Link, der seit über 30 Jahren in den Bereichen Journalismus, PR und Marketing(kommunikation) mit besonderem Fokus auf b2b- und Handelsthemen unterwegs ist. Er lebt seit Jahren vegan/flexigan und ist Mitgründer eines veganen Food-Unternehmens sowie einer Marketingkommunikationsagentur für vegane Produkte.

Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.