Projekte

Foto: Jessica Ruscello
Die Bewahrung der jetzigen Ökosysteme der Erde ist Grundlage für den Fortbestand allen Lebens, einschließlich des Menschen. Der Schutz der Artenvielfalt, Umwelt und des Klimas sowie Fragen der globalen Gerechtigkeit sind dabei eng miteinander verbunden; alles, was wir tun, hat Auswirkungen auf alle anderen – und umgekehrt. Eine nachhaltige Entwicklung lässt sich daher nur global verwirklichen. Gemeinsam mit starken Förderpartnern wollen wir, die Stiftung Zukunft jetzt!, so zeitnah wie möglich wirkungsvolle Hebel in allen entscheidenden Bereichen in Bewegung setzen, damit unser Planet rechtzeitig auf eine stabile Bahn zurückgeführt werden kann. Wir denken und handeln nach der Lebensformel: Klimaschutz = Naturschutz = Artenschutz = Tierschutz = Menschenschutz – denn das Eine geht nicht ohne das Andere.
Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.