Projektkategorie: Pflanzliche Ernährung

Blog

TransFARMation

Über das Projekt TransFARMation Deutschland e.V. begleitet landwirtschaftliche Betriebe, die aktuell Eier-, Mich- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung. Hierzu unterstützt der gemeinnützige Verein bei der Visions- und Konzeptentwicklung, Finanzplanung, Aufbau von Vermarktungsstrukturen, Öffentlichkeitsarbeit sowie Vernetzung und berät in Anbaufragen. Dabei baut das Team

Weiterlesen »

Der Förderverein Schul-Umwelt-Zentrum Mitte e.V.

Über den Verein Der Förderverein Schul-Umwelt-Zentrum Mitte e.V. unterstützt seit 2007 das reformpädagogische Konzept des Schul-Umwelt-Zentrums Mitte in Berlin und fördert das Lernen mit allen Sinnen (mit „Herz, Kopf und Hand“) als Leitbild freilandbiologischer Arbeit. Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung (Natur- und Umweltbildung) durch erfahrungs- und handlungsorientierte

Weiterlesen »

Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau e.V.

Über den Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau e.V. Mit den Projekten “Schritt für Schritt umstellen auf biozyklisch-veganen Anbau ” und “Schritt für Schritt zum biozyklisch-veganen Anbau: Gewusst wie!” möchte der Förderkreis die Bekanntheit des biozyklisch-veganen Anbaus unter Landwirten und Landwirtinnen sowie Gärtnern und Gärtnerinnen erhöhen und diese für eine Zertifizierung nach den

Weiterlesen »

Kulturpflanzen­entwicklung Obergrashof e.V.

Über den Verein Der gemeinnützige Verein „Kulturpflanzenentwicklung Obergrashof“ ist Teil des biologisch-dynamischen Hoforganismus Obergrashof im Dachauer Moos. In enger Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Obergrashof verantwortet der Verein die Saatgutarbeit vor Ort. Diese umfasst Pflege und Erhalt bewährter samenfester Sorten, Züchtung neuer nachbaufähiger Sorten mit gutem Geschmack und hoher Lebensmittelqualität sowie

Weiterlesen »

Veganuary

Über Veganuary Veganuary ist eine gemeinnützige Organisation und Kampagne, die Menschen weltweit motiviert, sich im Januar und darüber hinaus vegan zu ernähren. Veganuary wurde 2014 an einem Küchentisch im britischen Yorkshire gegründet. Heute ist die Bewegung weltweit aktiv – mit Kampagnenzentren in Deutschland, Spanien, den USA, Brasilien, Chile, Argentinien, Indien

Weiterlesen »

ProVeg e.V.

Über die Organisation ProVeg International ist eine Ernährungsorganisation, die sich für die Transformation des globalen Ernährungssystems einsetzt. Die Mission dabei ist, bis 2040 weltweit 50 % der Tierprodukte durch pflanzliche und kultivierte Nahrungsmittel zu ersetzen. ProVeg arbeitet mit allen relevanten Akteuren am Übergang zu einem Ernährungssystem, in dem sich alle

Weiterlesen »

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Über die Stiftung Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt konzentriert sich auf den Bereich, in dem vom Menschen mit Abstand am meisten Leid und Tod verursacht wird: die Nutzung von Tieren und Tierprodukten als Nahrungsmittel. In Ländern wie Deutschland ist es für eine gesunde Ernährung nicht notwendig, Tiere für

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.