Schlagwort: Pflanzliche Ernährung

Blog

Allgemein

Gemüsebau in Deutschland: Warum das WirGarten-System jetzt Open Source gestellt wird

Es gibt wichtige Neuigkeiten von WirGarten. WirGarten hat sich entschieden, das WirGarten-System nicht mehr weiterzuentwickeln, sondern Open Source zu stellen. Zukünftig werden keine weiteren WirGarten-Genossenschaften bei der Gründung und Hofnachfolge unterstützt. Diese Entscheidung ist das Ergebnis eines Prozesses, der zu Beginn des Jahres – nach der gescheiterten Hofnachfolge für den

Weiterlesen »
Allgemein

Neue DGE-Richtlinien empfehlen weniger Fleisch und Milch

Anfang März 2024 hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) ihre Richtlinien aktualisiert – und gibt damit der Ernährung in Deutschland eine neue Richtung vor. Die offiziellen Empfehlungen für den Verzehr von Fleisch und Milch wurden gesenkt, zudem empfiehlt die DGE ab sofort einen höheren Anteil pflanzlicher Nahrungsmittel. Die Richtlinien

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Eindrucksvolle Bilanz zum Veganuary 2024

Der vegane Monat prägt die Ernährung der Zukunft Der Januar 2024 geht als erfolgreichster Monat in die mittlerweile mehr als zehnjährige Geschichte des veganen Neujahrsvorsatzes ein. Niemals zuvor war der Veganuary so sichtbar, niemals zuvor hat die Kampagne mehr Menschen erreicht – und noch nie hat der vegane Start ins

Weiterlesen »
Allgemein

Preisgleichheit für pflanzliche Produkte bei Lidl und weiteren Branchenriesen

Erst, wenn die beste Wahl für Menschen, Tiere und Umwelt auch die einfachste und günstigste ist, kann die Transformation unseres Ernährungssystems in der Breite gelingen. Die nun von Lidl verkündete Preisgleichheit von pflanzlichen Alternativprodukten ist hierbei ein entscheidender Meilenstein, gerade auch wegen der Signalwirkung für die ganze Branche des Lebensmitteleinzelhandels.

Weiterlesen »
Allgemein

Einkaufen/Essen gehen ohne schlechtes Gewissen? Future Maps zeigt nachhaltige Alternativen mit einem Klick

Nachhaltigkeit für jeden von uns erschwinglich, leicht zugänglich und äußerst attraktiv zu gestalten – das ist die inspirierende Mission von Future Maps. In einer Welt, die immer undurchsichtiger wird, wenn es um Siegel, Greenwashing und vage „grüne Versprechungen“ der Industrie geht, ist diese digitale Karte ein unverzichtbarer Wegweiser. Mit der

Weiterlesen »
Allgemein

TransFARMation – Jetzt auch in Deutschland!

Wie können wir eine zukunftsfähige Landwirtschaft gestalten? Wie können wir sicherstellen, dass wir mit unserem heutigen Tun nicht die Lebensgrundlagen von morgen zerstören und dass wir nicht mehr davon abhängig sind, fühlende Lebewesen auszubeuten? Was für Potenziale stecken noch in der Landwirtschaft? „Ich will das nicht mehr. Die Möglichkeit einer

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Hip-Hop & Food-Workshop

Wie kann man junge Menschen für klimafreundliche und gesundheitsförderliche Ernährung begeistern?! In eigens dafür konzipierten Hip-Hop & Food-Workshops werden junge Menschen in ihrer Lebenswelt zielgruppengerecht angesprochen und aktiviert. Wissenschaftlich begleitet und bereits mehrfach ausgezeichnet werden Hip-Hop und Ernährungsbildung miteinander verknüpft: Vier Tage lang wird in einer Einrichtung der Offenen Kinder-

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Veganuary 2023: Where there is humus, there is hope

Am Veganuary führt im Januar kein Weg vorbei von Christopher Hollmann / Director Veganuary Germany Die Kampagne Veganuary, initiiert von der gleichnamigen Nonprofit-Organisation, lädt zum Jahresbeginn Menschen weltweit dazu ein, einen Monat lang eine vegane Ernährung auszuprobieren. Mehr Menschen denn je waren beim Veganuary 2023 dabei. Zugleich schlossen sich Hunderte

Weiterlesen »
Allgemein

Mein Hund, der Wolf – ein Veganer?

Veganismus für Menschen findet immer mehr seinen Weg in die Mitte der Gesellschaft. Und auch wenn diese Ernährungsweise auch für Hunde mehr Zustimmung findet, stehen ihr noch immer einige Menschen kritisch gegenüber. VEGDOG-Tierärztin Carla Steffen beantwortet die häufigsten Fragen zur veganen Hundeernährung. 1. Kann man einen Hund vegan ernähren und

Weiterlesen »
Projekt-News

ProVeg auf der COP 27: Food4Climate-Pavillon beleuchtet Zusammenhang von Ernährung und Klimakrise

Hitzewellen, Niederschlagsmangel, Überschwemmungen: Die Folgen der globalen Erwärmung sind schon heute deutlich spürbar. Jedes Jahr treffen sich Delegierte aus aller Welt auf der UN-Klimakonferenz (COP), um über die Klimakrise zu debattieren und Maßnahmen zum Klimaschutz in die Wege zu leiten. Auf der diesjährigen Konferenz in Ägypten im November, COP 27,

Weiterlesen »
Allgemein

Biozyklisch-veganer Anbau − ökologisch und vegan anbauen

Was bedeutet „Biozyklisch-veganer Anbau“? Biozyklisch-veganer Anbau ist ökologischer Landbau auf rein pflanzlicher Grundlage. Diese Anbauform schließt jegliche kommerzielle Nutz- und Schlachttierhaltung aus und verwendet keinerlei Betriebsmittel tierischen Ursprungs. Nährstoffkreisläufe werden durch rein pflanzliche Düngesysteme und ein gut geplantes Fruchtfolgemanagement geschlossen. Durch die systematische Förderung der Artenvielfalt und des Humusaufbaus sowie

Weiterlesen »
Projekt-News

Wie ProVeg pflanzliche Ernährung an Schulen und Universitäten bringt

Kinder und Jugendliche für pflanzliche Ernährung begeistern und die Verfügbarkeit von Veggie-Gerichten in Schulen und Universitäten steigern – darum geht es in der Kampagne „Leckeres Essen für alle“ (LEFA) von ProVeg. Mit Kochtrainings für Caterer, Aktionstagen an Schulen, einem umfangreichen Informationsangebot zu Ernährungsbildung und digitalen Angeboten bringt die internationale Ernährungsorganisation

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.