Schlagwort: Tierschutz

Blog

Allgemein

Führungskräfte in der Zivilgesellschaft

„Führung bedeutet, andere Menschen auf ihrer Bühne zum Scheinen zu bringen“, sagt einer der Trainer vor uns und ich merke, wie mir ein Licht aufgeht. Mein Name ist Melanie Demir und seit der Gründung der damaligen Jugendtierschutzorganisation ANIMALS UNITED im Jahr 2005 habe ich als Vorstandsmitglied Personen angeleitet und eingearbeitet.

Weiterlesen »
Allgemein

Neue DGE-Richtlinien empfehlen weniger Fleisch und Milch

Anfang März 2024 hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) ihre Richtlinien aktualisiert – und gibt damit der Ernährung in Deutschland eine neue Richtung vor. Die offiziellen Empfehlungen für den Verzehr von Fleisch und Milch wurden gesenkt, zudem empfiehlt die DGE ab sofort einen höheren Anteil pflanzlicher Nahrungsmittel. Die Richtlinien

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Eindrucksvolle Bilanz zum Veganuary 2024

Der vegane Monat prägt die Ernährung der Zukunft Der Januar 2024 geht als erfolgreichster Monat in die mittlerweile mehr als zehnjährige Geschichte des veganen Neujahrsvorsatzes ein. Niemals zuvor war der Veganuary so sichtbar, niemals zuvor hat die Kampagne mehr Menschen erreicht – und noch nie hat der vegane Start ins

Weiterlesen »
Allgemein

Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Affenhirnversuche in Deutschland endlich beenden

Ärzte gegen Tierversuche e.V. setzt sich für eine medizinische Forschung ohne Tierversuche ein. Die klare Leitlinie lautet: „Tierversuche sind nicht nur unethisch, sondern zudem überaus ineffektiv in der medizinischen Forschung.“  Durch wissenschaftliche Arbeit, Kampagnen- und Lobbyarbeit, juristische Aktivitäten wie Strafanzeigen und die Aufklärung sowie Sensibilisierung der Öffentlichkeit engagiert sich der

Weiterlesen »
Allgemein

Preisgleichheit für pflanzliche Produkte bei Lidl und weiteren Branchenriesen

Erst, wenn die beste Wahl für Menschen, Tiere und Umwelt auch die einfachste und günstigste ist, kann die Transformation unseres Ernährungssystems in der Breite gelingen. Die nun von Lidl verkündete Preisgleichheit von pflanzlichen Alternativprodukten ist hierbei ein entscheidender Meilenstein, gerade auch wegen der Signalwirkung für die ganze Branche des Lebensmitteleinzelhandels.

Weiterlesen »
Allgemein

TransFARMation – Jetzt auch in Deutschland!

Wie können wir eine zukunftsfähige Landwirtschaft gestalten? Wie können wir sicherstellen, dass wir mit unserem heutigen Tun nicht die Lebensgrundlagen von morgen zerstören und dass wir nicht mehr davon abhängig sind, fühlende Lebewesen auszubeuten? Was für Potenziale stecken noch in der Landwirtschaft? „Ich will das nicht mehr. Die Möglichkeit einer

Weiterlesen »
Allgemein

Pro Wildlife Meeresschutzkampagne

Meeresschutz – vom Wal bis zur Seegurke Für Wale und Delfine lassen sich die meisten Menschen leicht begeistern – und in den letzten Jahren haben auch die Haie viele Fans gewonnen. Doch das gilt nicht für die unzähligen kleineren Lebewesen in den Meeren, für die sich Viele nur auf Speisekarten

Weiterlesen »
Versuchstier des Jahres 2023
Allgemein

Versuchstier des Jahres 2023

„Wir brauchen einen Paradigmenwechsel, nicht die Modifizierung obsoleter Systeme!“ Der Bundesverband Menschen für Tierrechte ernennt jedes Jahr ein Versuchstier des Jahres. In diesem Jahr ist es die Maus in der Autismusforschung. Aus gutem Grund, denn obwohl wissenschaftlich umstritten ist, welche Phänomene zum Spektrum der Autismus-Störungen gehören, wird der Autismus an

Weiterlesen »
Allgemein

Froschschenkel: Wenn Gourmets zu Artenkillern werden

Jedes Jahr im April findet im Städtchen Vittel, in den französischen Vogesen, das „Fest der Frösche“ statt. Doch was klingt wie eine große Naturschutzveranstaltung zu Gunsten bedrohter Amphibien, ist in Wirklichkeit das krasse Gegenstück: Zum „Foire aux Grenouilles“ kommen vermeintliche Gourmets aus ganz Europa, um zwei Tage lang dem Konsum

Weiterlesen »
Veranstaltungen

Veganuary 2023: Where there is humus, there is hope

Am Veganuary führt im Januar kein Weg vorbei von Christopher Hollmann / Director Veganuary Germany Die Kampagne Veganuary, initiiert von der gleichnamigen Nonprofit-Organisation, lädt zum Jahresbeginn Menschen weltweit dazu ein, einen Monat lang eine vegane Ernährung auszuprobieren. Mehr Menschen denn je waren beim Veganuary 2023 dabei. Zugleich schlossen sich Hunderte

Weiterlesen »
Allgemein

TransFARMation – um das Leid von Tieren UND Landwirten/-wirtinnen zu stoppen!

Erfolgreich in der Landwirtschaft arbeiten – ohne Tiere auszubeuten? Immer mehr Bäuerinnen und Bauern verspüren diesen Wunsch, es fehlt ihnen jedoch trotz zunehmendem Leidensdruck der Mut und das Wissen zur Umsetzung. In der Schweiz gibt es eine Bewegung, die auch für Deutschland Vorbild sein könnte: TransFARMation. Gründerin Sarah Heiligtag vom

Weiterlesen »
Allgemein

Mein Hund, der Wolf – ein Veganer?

Veganismus für Menschen findet immer mehr seinen Weg in die Mitte der Gesellschaft. Und auch wenn diese Ernährungsweise auch für Hunde mehr Zustimmung findet, stehen ihr noch immer einige Menschen kritisch gegenüber. VEGDOG-Tierärztin Carla Steffen beantwortet die häufigsten Fragen zur veganen Hundeernährung. 1. Kann man einen Hund vegan ernähren und

Weiterlesen »
Spenden und aktiv werden

Unterstütze uns mit Deinem Beitrag!

Unterstütze unsere Stiftungsarbeit jetzt! durch eine Spende oder eine Zustiftung – jeder Beitrag bringt unsere Sache voran und fließt unmittelbar in die Förderung der hier aufgeführten Projekte.

Kontaktadresse

Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Deutschland
www.hausdesstiftens.org
jetzt@stiftung-zukunftjetzt.de

Disclaimer

Die Stiftung arbeitet nicht operativ: Im Rahmen ihrer Schwerpunkte sucht sie sich Partner, aber initiiert keine Projekte. In dem Zusammenhang ist eine Förderung auf Antrag nicht möglich.

Diese Website ist klimapositiv.

© Stiftung Zukunft jetzt! 2023

TransFARMation

Jetzt auch in Deutschland

Seit August 2023 gibt es nun auch in Deutschland einen Verein, der Landwirt:innen, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte herstellen, bei der Weiterentwicklung zu einer nachhaltigen Landwirtschaft ohne Tiernutzung professionell unterstützt.

Verena und Philipp aus Sigmaringen haben einen Bauernhof geerbt. Bisher wurde dort Milch produziert.
Sie wollen nun mit Ackerbau ihr Geld verdienen. Deshalb wird alles in einen Lebenshof umgewandelt, bei dem die Tiere bleiben dürfen, ohne ständig Milch geben zu müssen.